Achterbahn im Fischerkahn

Eine humoristische, gesellschaftskritische Auseinandersetzung des alltäglichen Wahnsinns besprochen von Hannes und Anne

AIF021 Da brech ich mir ein

avatar Anne
avatar Hannes

Diese Folge ist die letzte im Jahr 2018 und weil uns Silvester egal ist, haben wir auch an diesem Tag aufgenommen.

Aufgrund des hohen Mate-Konsums von Anne kommt sie aus ihren Aufregern gar nicht mehr raus. Hätte Hannes sie nicht gestoppt, würde wohl die ganze Sendung nur aus Aufregern bestehen. Anne entschuldigt sich jetzt schon einmal, für die vielen politisch inkorrekten Ausdrücke. Außerdem braucht sie einen Stressball oder ähnliches, damit sie während der Folge nicht so viel Krach macht.

Im Grunde rekapitulieren wir das Jahr und machen eine Art Jahresrückblick mit Fragen wie z.B, über schlechtes Essen oder die schlechteste Serie (ACHTUNG SPOILER). Wir haben extrem viel über Musik gesprochen und wollten euch zeigen, was wir so gehört haben, mussten aber leider die musikalischen Beispiele aus rechtlichen Gründen raus schneiden, was Hannes sehr viel Freude bereitete (nicht).

Hier die versprochenen Spotify Top Tracks 2018 von Hannes und Anne.

Lange schon gibt es Überlegungen für eine neue Rubrik. Vielleicht wird es ja “Annes Beauty Palace”. Oder ihr habt eventuell bessere Ideen ;).

Danke für eure Treue. Danke dafür, dass ihr euch das immer noch rein ziehen könnt.

Fühlt euch geknuddelt, Ihr Süßis :*

Shownotes

h:mm:ss Notiz
00:01:41 Im Modus Kommentar
00:03:46 Hörender aus NRW
00:06:21 Achterbahn im Fischerkahn auf Spotify
00:07:40 Auphonic
00:08:15 Bio Company
00:11:10 Demeter e.V.
00:18:34 Werner – Beinhart! (Film) (Wikipedia)
00:23:59 Broiler (Wikipedia)
00:29:12 Babylon Berlin (Wikipedia) und bei Das Erste
00:30:18 How to Get Away with Murder (Wikipedia), auf abc
00:30:34 The Big Mouth (Wikipedia), auf Netflix
00:30:59 Stranger Things (Wikipedia), auf Netflix
00:31:52 Baby (Wikipedia), auf Netflix
00:32:27 Élite (Wikipedia), auf Netflix
00:32:40 Dogs of Berlin (Wikipedia), auf Netflix
00:34:50 Star Trek: Raumschiff Voyager (Wikipedia), auf Netflix
00:36:02 F is for Family (Wikipedia), auf Netflix (Staffel 3)
00:36:05 BoJack Horseman (Wikipedia), auf Netflix (Staffel 5)
00:36:09 Travelers – Die Reisenden (Wikipedia), auf Netflix (Staffel 3)
00:36:42 Star Trek: Discovery (Wikipedia), auf Netflix
00:45:03 The Cure, auf Wikipedia
00:47:17 Microblading (Wikipedia Englisch)
00:50:56 MakeUp Radierer, auf Amazon (Partner-Link)
00:56:54 Wunderlist, Google Play, iTunes
01:03:28 Abgebissene Stück Pizza auf Instagram
01:08:03 The Drums – Let’s go surfing (Spotify), auf YouTube
01:09:05 Violent Femmes – Blister in the Sun (Spotify), auf YouTube
01:09:37 Fad Gadget – Back to Nature (Spotify), auf YouTube
01:09:52 Hot Hot heat – Bandages (Spotify), auf YouTube
01:10:17 Gang of Four – Damaged Goods (Spotify), auf YouTube
01:11:03 Cloud Rap (Wikipedia)
01:11:08 Yung Hurn – Ok Cool (Spotify), auf YouTube
01:11:25 Yung Hurn – MHM (Spotify), auf YouTube
01:13:37 Oli Schulz, auf Wikipedia
01:13:39 Kat Frankie – Bad behaviour (Spotify), auf YouTube
01:14:28 ricoloop (Wikipedia), auf SoundCloud, auf Bandcamp
01:14:53 Kool Keith – Poppa large (Spotify), auf YouTube
01:15:32 Classic Punk Playlist (Spotify)
01:15:58 Album: Kat Frankie – Bad Behaviour (Spotify), auf Amazon (Partner-Link)
01:16:19 Album: Drake – Scorpion (Spotify), auf Amazon (Partner-Link)
01:16:43 Album: Fynn Kliemann – Nie (Spotify), Webseite (Album konnte physisch nur 1x bestellt werden)
01:17:48 Album: Beginner – Advanced Chemistry (Spotify), auf Amazon (Partner-Link)
01:17:58 Miley Cyrus – Malibu (Spotify), auf YouTube
01:18:14 Spotify Wrapped
01:19:10 Die Drei Fragezeichen, auf Spotify
01:20:09 Benjamin Blümchen, auf Spotify
01:20:45 Fleetwood Mac – Go your own way (Spotify), auf YouTube
01:20:49 Air – All I need (Spotify), auf YouTube
01:20:58 Dr. House (Wikipedia)
01:21:49 The Maccabees, Album: Colour It In, auf Amazon (Partner-Link)
01:22:11 Modest Mouse, Album: Good News For Peeople Who Love Bad News (Spotify), auf Amazon (Partner-Link)
01:22:24 Faber, Album: Sei ein Faber im Wind (Spotify), auf Amazon (Partner-Link)
01:22:54 Album: blink-182 – Enema Of The State (Spotify), auf Amazon (Partner-Link)
01:23:16 Wu Tang Clan (Wikipedia Englisch)
01:23:28 The Naked And Famous – Young Blood (Spotify), auf YouTube
01:23:34 Modest Mouse – Float On (Spotify), auf YouTube
01:23:41 The Maccabees – X-Ray (Spotify), auf YouTube
01:23:44 Matt and Kim – Daylight (Spotify), auf YouTube
01:24:04 Bloc Party – Banquet (Spotify), auf YouTube
01:24:42 Kat Frankie – Bad Behaviour (Spotify), auf YouTube
01:26:15 Robert Mitchum – From A Logical Point Of View (Spotify), auf YouTube
01:26:20 Booker T. & the M.G.’s – Green Onions (Spotify), auf YouTube
01:26:53 Fest und Flauschig (Spotify), auf Wikipedia
01:26:56 Herrengedeck – Der Podcast (Spotify), Webseite, auf Wikipedia
01:27:25 Miss Kittin, The Hacker – 1982 (Spotify), auf YouTube
01:27:58 Mario Ochoa – Stranger than Paradise (Spotify), auf YouTube
01:28:26 Kollektiv Turmstraße – Sorry I Am Late (Spotify), auf YouTube
01:28:34 Feine Sahne Fischfilet – Komplett im Arsch (Spotify), auf YouTube
01:28:43 blink-182 – Adam’s Song (Spotify), auf YouTube
01:28:55 Ol’ Dirty Bastard, Kelis, Rich Travali – Got Your Money (feat. Kelis) (Spotify), auf YouTube
01:29:07 Kavinsky – Nightcall (Spotify), auf YouTube
01:29:09 Drive (Film), Wikipedia, auf IMDB
01:32:54 The Cleaners (Dokumentation), ARD Mediathek
01:34:47 KuZe
01:35:26 Sound(G)arten Fabrik Potsdam
01:35:45 Technikmuseum Berlin
01:35:47 Anne hat im Puff geschlafen -> AIF (Spotify), AIF012 Hausreinigung der schwarzen Seelen
01:36:02 Besucherbergwerk Abraumförderbrücke F60
01:36:24 Schiffshebewerk Niederfinow (Wikipedia)
01:36:38 Podcast vom Camp AIF015 (Spotify), AIF015 Fashion Darknet
01:44:01 App Better habits (App)
01:44:08 Home Scapes (Google Play), iTunes

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

Antworten

© 2019 Achterbahn im Fischerkahn

Thema von Anders Norén